Facebook Pixel
image/svg+xml pull pull
image/svg+xml Asset 51

Sie brauchen Hilfe?

+43-1-51560-690

Unsere Hotline erreichen Sie von
Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr.

Oder kontaktieren Sie uns per Mail:

onlineshop@dorotheum-juwelier.com

WIENER MODERNE FOREVER

Kaum ein Künstler-Quartett aus Österreich hat das 20. Jahrhundert und die Kunst- und Kulturepoche der Wiener Moderne mehr geprägt als die Maler Gustav Klimt, der Architekt Otto Wagner, der Universalkünstler Koloman Moser und der Architekt und Designer Josef Hoffmann. Alle vier Künstler waren ihrer Zeit voraus. Ihre Arbeit setzte neue Maßstäbe und inspiriert bis heute noch Menschen auf der ganzen Welt - allen voran die Schmuckdesigner von DOROTHEUM Juwelier. Mit WIENER MODERNE FOREVER haben sie eine exklusive Schmucklinie kreiert, die das Fin de siècle zu neuem Leben erweckt.

MARKANT, AUSDRUCKSSTARK, MODERN

Die neueste Edition der Kollektion WIENER MODERNE FOREVER würdigt einen der brillantesten Architekten und Designer der Jahrhundertwende und Mitbegründer der Wiener Werkstätte: Josef Hoffmann. Die neuen Schmuckstücke ziehen den Hut vor seiner herausragenden Arbeit - insbesondere seiner Vorliebe für geometrische Formen. Die markante Linienführung und die Kombination aus schwarzem Onyx und feuerrotem Karneol verleihen diesen besonderen Schmuckstücken einen mondänen Vintage-Look, der zugleich kompromisslos modern erscheint - als feurig-dunkle Glut, in Schmuckform erstarrt und von einem streng geometrischen Design gebändigt. Oder aber als kühle, und doch sinnliche Dissonanz von Rot und Blau, die sich in einer ästhetischen Form-Harmonie auflöst.

Gleichzeitig zeigt sich die neue Edition von einer sehr zarten, romantisch-verspielten Seite: Goldene Blattranken winden sich um bunte Schmuckstein-Kugeln und locken uns in geheime Gärten, in denen unserer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

Herz- und lanzettförmige Blätter waren um 1910 ein bei vielen Schmuckherstellern beliebtes Motiv. Gemeinsam mit einem oder mehreren Halbedelsteinen wurden sie in einen quadratischen oder rechteckigen Rahmen eingefasst - wie in diesem schmucken Set nachempfunden.

HOMMAGE AN WIEN'S SINNLICHSTE EPOCHE

Die beliebte Schmucklinie von DOROTHEUM Juwelier greift die charakteristischen Formen und Farben des Jugendstils auf und orientiert sich dabei an bedeutenden Werken der Wiener Secession. Unsere Designer verwandeln für Sie Klimts Göttin "Hygieia" aus dessen berühmtem Fakultätsbild "Die Medizin" sowie das wunderschöne Goldblumendekor aus Otto Wagners Pavillon am Wiener Karlsplatz in einzigartige Schmuckstücke, die den besonderen Charme der Secession neu interpretieren.

MIT JUGENDSTIL UND ELEGANZ

Die mondäne Eleganz des Jugendstils lebt wieder auf - in einer schmucken Hommage an Wiens sinnlichste Epoche. Jedes Stück wird, wie damals, in liebevoller, aufwändiger Handarbeit gefertigt: eine traumhaft schöne Liaison zwischen schwungvollen Linien, ausdrucksstarken Farben und blumigen Elementen. Wenn die Wiener Moderne so prachtvoll interpretiert wird, wirkt das einfach umwerfend elegant.

Entdecken Sie hier die gesamte Kollektion WIENER MODERNE FOREVER von DOROTHEUM Juwelier!

arrowup