THE HIDDEN TREASURE OF VIENNA - DAS PALAIS DOROTHEUM

Wer bei seiner Sigthseeing-Tour in Wien durch die Dorotheergasse schlendert, findet eines der größten Auktionshäuser der Welt in einem prachtvollen Palais. Das DOROTHEUM besticht mit opulenter Architektur aus einer anderen Epoche – wie die prunkvolle Kulisse einer Geschichte aus der Kaiserzeit. Ein echter Insider-Tipp mit Kultstatus!

 

WAS MACHT DAS PALAIS DOROTHEUM ZU EINEM BAUJUWEL, DAS MAN GESEHEN HABEN MUSS?
Die Großzügigkeit des Gebäudes, der neoklassizistische Baustil, die Lage im Herzen der Stadt, der imperiale Stiegenaufgang und der Franz-Joseph-Saal sowie die weiteren wunderschönen Säle im Obergeschoß.

WIE ALT IST DAS PALAIS?
Das DOROTHEUM wurde 1707 gegründet. Das Gebäude, wie es heute in der Dorotheergasse steht, wurde von Kaiser Franz Joseph in Auftrag gegeben und von ihm 1901 eröffnet, also vor 116 Jahren.

WAR DAS DOROTHEUM SCHON IMMER DER SITZ EINES JUWELIERS?
Nein, ursprünglich wurde es als Auktionshaus eröffnet. Heute ist es übrigens als größtes Auktionshaus für Kunst in Mitteleuropa bekannt. Erst ab den 1970ern konnte man hier Antiquitäten und Schmuckstücke aus Privatbesitz auch direkt erwerben.

WAS WIRD EINEM IM PALAIS DOROTHEUM HEUTE GEBOTEN?
Es ist Auktionshaus, Kunsthaus und Paradies für Liebhaber edler Juwelen- und Uhrenkreationen sowie Hot Spot für Vintage von Schmuck bis Möbel. Vor allem die Schätze in der DOROTHEUM Galerie im Erdgeschoß darf man sich nicht entgehen lassen.

KANN MAN DAS PALAIS DOROTHEUM NUR MIT EINER FÜHRUNG BESUCHEN?
Nein, das Palais steht jedem offen und kann montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr besucht werden, samstags von 9 bis 17 Uhr.

WIE SIEHT ES MIT ESSEN UND GETRÄNKEN AUS?
Das Palais beherbergt ein echtes Wiener Kaffeehaus, das DOROTHEUM Café im 2. Stock. Es wurde erst kürzlich umgebaut und verwöhnt seine Gäste jetzt in gemütlich-chicem Ambiente mit Leckereien von Espresso bis Torte.

HATTE DAS PALAIS AUCH SCHON BERÜHMTE BESUCHER?
Sogar viele, angefangen bei Politikern wie den Bundespräsidenten † Thomas Klestil und Heinz Fischer bis hin zu namhaften Vertretern der internationalen Showbiz- und Kunstszene.

 

Adresse des Palais Dorotheum:
Palais Dorotheum 1010 Wien, Dorotheergasse 17

 

 

THE HIDDEN TEASURE OF VIENNA - THE PALAIS DOROTHEUM

Those who wind their way through Dorotheergasse on a sightseeing tour of Vienna soon stumble upon one of the largest auction houses in the world, situated within an impressive palace. The DOROTHEUM enchants with its opulent architecture from another era, standing as the magnificent backdrop of a story from the times of the Emperor The DOROTHEUM is a true insider tip that enjoys cult status!


WHAT IS IT THAT MAKES PALAIS DOROTHEUM AN ARCHITECTURAL GEM WHICH VISITORS SIMPLY MUST COME AND SEE?
The expansiveness of the building, the neoclassical architectural style, its location at the heart of the city, the imperial grand staircase and the Franz Josef Hall along with the other splendid halls on the upper floors.

HOW OLD IS THE PALAIS?
The DOROTHEUM was established in 1707. The building itself, as it stands today on Dorotheergasse, was commissioned by Kaiser Franz Josef and inaugurated by him in 1901 – some 116 years ago.

HAS THE DOROTHEUM ALWAYS BEEN THE HOME OF A JEWELER? Not always. It was originally opened as an auction house. Today, by the way, the PALAIS is considered the largest auction house for art in all of central Europe. It was not until the 1970s that people could directly acquire antiques and pieces of jewelry from private hands.

WHAT IS ON OFFER AT THE DOROTHEUM PALACE TODAY?
It is an auction house, art house and a paradise for lovers of fine jewelry and watch creations as well as a hotspot for everything vintage, from accessories to furniture. One should not miss the treasures housed in the DOROTHEUM Gallery located on the ground floor of the PALAIS.

IS IT ONLY POSSIBLE TO SEE THE PALAIS WITH A SINGLE TOUR?
No, the PALAIS is open for everyone and it accepts visitors from Monday to Friday from 10 am to 6 pm and on Saturdays from 9 am to 5 pm.

WHAT CAN ONE EAT AND DRINK HERE?
The PALAIS houses a genuine Vienna coffee house, the DOROTHEUM Café, located on the 2nd floor. The coffee house was recently refurbished and it now pampers patrons with its cozy, chic ambiance and boasts a delicious selection of items from espresso to cakes.

HAS THE PALAIS EVER PLAYED HOST TO ANY FAMOUS VISITORS?
It has seen many! Starting with politicians such as Austrian presidents † Thomas Klestil and Heinz Fischer to renowned individuals representing the international showbiz and art scenes.

 

Where to find Palais Dorotheum:
Palais Dorotheum 1010 Vienna, Dorotheergasse 17

    

© 2018 Dorotheum GmbH & Co KG