Allgemeine Geschäftsbedingungen Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub

1. Exklusivität:
a. Die Teilnahme am Dorotheum GmbH & Co KG (nachfolgend kurz „Dorotheum“ genannt) Juwelier & Galerie Kundenclub (kurz d‘oro Club genannt) ist kostenlos. Die Vorteile können nach erfolgter Registrierung auch ohne Karte in Anspruch genommen werden.
b. Die d’oro Club Karte ist kostenlos und wird von der Dorotheum GmbH & Co KG, FN 213974v, Handelsgericht Wien, A-1010 Wien, Dorotheergasse 17 herausgegeben. Der Inhaber der d’oro Club Karte (=DCK) (nachfolgend kurz „Karteninhaber“ genannt) genießt die jeweiligen Vorteile des Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclubs nach Maßgabe der folgenden Bedingungen.
c. Zur Teilnahme am Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub ist jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat, berechtigt.
d. Die DCK kann nur innerhalb Österreichs genutzt werden und gilt nicht im Onlineshop.
e. Der Karteninhaber kann mit Abgabe seines vollständig ausgefüllten Antrags die Vorteile des Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclubs in Anspruch nehmen. Er erhält auf Wunsch eine Kundenkarte per Post. Die DCK bleibt Eigentum von Dorotheum, ist nicht übertragbar und darf nur vom Karteninhaber genützt werden.
f. Änderungen seiner Anmeldedaten werden Dorotheum vom Karteninhaber umgehend bekanntgegeben.

2. Gültigkeit:
a. Die DCK gilt nur für Einkäufe in Österreich im Bereich Handel des Dorotheum, d.h. bei Dorotheum Juwelier und Dorotheum Galerie, nicht jedoch für Auktionen oder Pfanddienstleistungen von Dorotheum und im Onlineshop.
b. Die Vorteile des Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclubs (wie z.B.: Umtausch auch ohne Kassenbon oder verlängertes Umtauschrecht) gelten ausschließlich für jene Käufe, die mit der DCK oder unter Angabe der Kundendaten auf die Kundennummer erfasst wurden. Die Vorteile gelten nicht im Onlineshop.

3. Kundendaten und Datenschutz:
a. Dorotheum ist berechtigt, alle ihr bekanntgegebenen persönlichen Daten und Angaben des Karteninhabers sowie die im Rahmen der Teilnahme am Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub erhobenen Daten (Datum, Zeit, Ort, Gegenstand und Umsatzwert der Einkäufe, Ankauf und Einlösung von Gutscheinen) und die sich daraus ergebenden Daten zu Zwecken der eigenen Marktforschung und zu Zwecken der postalischen oder elektronischen Zusendung von eigener Werbung zu speichern und zu verarbeiten sowie an externe Dienstleister zu übermitteln, sofern diese mit der Durchführung beauftragt sind.
b. Dorotheum ist berechtigt, den Teilnehmer am Kundenclub per Post oder per E-Mail über Vorteile und Aktionen zu informieren, sowie Folder und Kataloge an die bekanntgegebene Adresse zu senden. Der Teilnehmer am Kundenclub kann die Zusendung der Informationen, Folder und Kataloge sowohl im Rahmen der Antragsstellung als auch zu jedem späteren Zeitpunkt ablehnen.
c. Der Karteninhaber kann seine Einwilligung zur Verwendung der Daten jederzeit schriftlich gegenüber Dorotheum widerrufen und nimmt mit dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht mehr am Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub teil.

4. Kündigung:
Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Karteninhaber und Dorotheum können die Mitgliedschaft am Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub jederzeit ohne Einhaltung einer Frist postalisch oder per E-Mail (marketing-juwelier@dorotheum.at) kündigen.

5. Haftung:
Die Dorotheum GmbH & Co KG übernimmt keine Haftung für die jederzeitige Verfügbarkeit des Dorotheum Juwelier & Galerie Kundenclub-Programms und für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der ausgewiesenen Informationen und Angebote.

6. Schlussbestimmungen:
a. Dorotheum behält sich vor, das Kundenclub-Programm jederzeit ganz oder teilweise einzustellen oder seine Bedingungen zu ändern, insbesondere wenn gesetzliche Bestimmungen dies erfordern oder dies zur Verbesserung der Abwicklung oder der Unterbindung von Missbrauch notwendig ist.
b. Wesentliche Änderungen werden dem Karteninhaber entweder an die zuletzt angegebene Anschrift oder per E-Mail mitgeteilt und gelten als genehmigt, wenn der Karteninhaber nicht innerhalb eines Monats nach Erhalt der Mitteilung von Dorotheum widerspricht. Als Genehmigung der Änderungen gilt auch, wenn der Kartenbesitzer nach Ablauf der Frist die DCK weiter nutzt.
c. Die vorliegende Vereinbarung unterliegt ausschließlich österreichischem Recht. Für sämtliche Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung, einschließlich solchen über deren gültiges Zustandekommen und deren Auflösung, ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Wien zuständig. Ist der Karteninhaber Verbraucher, gilt abweichend § 14 KSchG.
d. Sollte eine Bestimmung in diesen Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Dorotheum ist berechtigt, diese durch eine rechtlich wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommt.

© 2016 Dorotheum GmbH & Co KG.