Verlobung

pro Seite
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 1,00 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 1,00 ct.

    9.999,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,50ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,50ct.

    3.649,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,25 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,25 ct.

    1.149,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,20 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,20 ct.

    889,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,15 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,15 ct.

    599,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,10ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,10ct.

    499,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 1,00 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 1,00 ct.

    2.499,00 €
  • d'oro gold/weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,50 ct.

    d'oro gold/weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,50 ct.

    3.299,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,50 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,50 ct.

    3.299,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,25 ct.

    d'oro goldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,25 ct.

    999,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,25 ct.

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillantsolitär, ca. 0,25 ct.

    999,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten und Saphir

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten und Saphir

    statt 1.349,00 €

    nur 989,00 €

  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten und Smaragd

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten und Smaragd

    999,00 €
  • d'oro roségoldener Ring "Herz"

    d'oro roségoldener Ring "Herz"

    statt 189,00 €

    nur 149,00 €

  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    1.599,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Diamanten und Smaragd

    d'oro goldener Ring mit Diamanten und Smaragd

    369,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Brillanten

    d'oro goldener Ring mit Brillanten

    699,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    699,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Brillanten

    d'oro goldener Ring mit Brillanten

    999,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    999,00 €
  • d'oro roségoldener Memoryring mit Brillanten

    d'oro roségoldener Memoryring mit Brillanten

    879,00 €
  • d'oro roségoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,25 ct.

    d'oro roségoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,25 ct.

    569,00 €
  • d'oro roségoldener Ring mit Zirkonia

    d'oro roségoldener Ring mit Zirkonia

    statt 139,00 €

    nur 99,90 €

  • d'oro roségoldener Ring mit Brillanten

    d'oro roségoldener Ring mit Brillanten

    369,00 €
  • d'oro roségoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,10 ct.

    d'oro roségoldener Ring mit Brillantsolitär - ca. 0,10 ct.

    299,00 €
  • d'oro zweiteiliges Ring-Set aus Weißgold mit Diamant und Brillanten

    d'oro zweiteiliges Ring-Set aus Weißgold mit Diamant und Brillanten

    ab 1.699,00 €
  • d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    d'oro weißgoldener Ring mit Brillanten

    1.299,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Brillanten und Rubin

    d'oro goldener Ring mit Brillanten und Rubin

    899,00 €
  • d'oro goldener Ring mit Brillanten und Saphir

    d'oro goldener Ring mit Brillanten und Saphir

    899,00 €
  • d'oro roségoldener Ring mit Diamanten und pinkem Turmalin

    d'oro roségoldener Ring mit Diamanten und pinkem Turmalin

    statt 349,00 €

    nur 289,00 €

Seite:
  1. 1
  2. 2

Verlobungsringe

Der Diamantring zur Verlobung ist ein exklusives Schmuckstück, das Ihre Verbundenheit symbolisiert.

Romantisch: der Verlobungsring wird traditionell an der linken Hand getragen, weil diese dem Herzen am nächsten ist. Starke symbolische Aussagekraft hat auch der Ring selbst, der- in Form eines Kreises keinen Anfang und kein Ende besitzt und somit die Ewigkeit symbolisiert. Oft wird der Verlobungsring nach der Trauung am Ringfinger der rechten Hand, zusammen mit dem Ehering als Vorsteckring getragen.

Ein wertvoller Stein für eine außergewöhnliche Frau

Der Diamant zählt zu den wertvollsten Edelsteinen und ist aus diesem Grund der klassische Stein für einen Verlobungsring. Meist wird der Diamant im Brillantschliff geschliffen, da durch die hohe Facettenanzahl und die ausgeklügelten Proportionen das meiste einfallende Licht reflektiert wird und so den Stein zum Strahlen bringt.

Größe, Farbe, Reinheit und die Ausführung des Schliffs sind wertbestimmende Faktoren bei Diamanten. Aus dieser preislichen Bandbreite ist es möglich, den für sich passenden Diamanten auszuwählen.

Für jeden Geschmack die richtige Fassung

Der Solitärring mit einem Brillant in Krappenfassung auf einer schmalen Ringschiene ist eine beliebte Form des Verlobungsrings. Diese Fassungsmethode zeichnet sich dadurch aus, dass der Edelstein – anders als beispielsweise bei der Kasten- oder Zargenfassung – lediglich durch Befestigungsstege aus Edelmetall fixiert wird. Somit ist der Diamant in seiner vollen Größe sichtbar, außerdem wird das funkelnde Lichtspiel erhöht. Krappenfassungen existieren in unterschiedliche Ausführungen: sowohl die Anzahl an Krappen als auch deren Form kann variieren. Die Krappenfassung wird auch Chatonfassung genannt, der Begriff kommt aus dem Französischen „Chaton“ für Kätzchen.

Eine stillvolle Alternative zur Krappenfassung ist die Zargenfassung, auch verwischte Fassung genannt. Hier wird der Stein in einem Rahmen aus Gold, Weißgold oder Platin umfasst. Die verwischte Fassung bietet genauso wie die Krappenfassung zahlreiche Variationsmöglichkeiten.

Der moderne Spannring erfreut sich steigender Beliebtheit und eignet sich wunderbar als Verlobungsring. In einer Ausnehmung der Ringschiene wird der Brillant mit seiner Rundiste eingeklemmt. Eine Einkerbung sorgt für zusätzlichen Halt. Diese neue Form der Fassung wurde in den 1960er Jahren von dem deutschen Professor und Schmuckdesigner Friedrich Becker kreiert. Später wurde diese Fassung auch in den USA verwendet und patentiert. Spannringe herzustellen ist eine schwierige Technik, die nur von ausgewählten Juwelenfassern beherrscht wird.

© 2017 Dorotheum GmbH & Co KG